Kategorien &
Plattformen
"Die Kerch zappt" in Eibingen
"Die Kerch zappt" in Eibingen
© Pixabay

"Die Kerch zappt" in Eibingen

Pfarrhof unter der Linde lädt zur Staußwirtschaft

Ab Montag, den 18. Juni ist es wieder soweit. Um 16.30 Uhr öffnet "Die Kerch zappt" im Pfarrhof unter der Linde von St. Hildegard, Marienthaler Str. 3 in Eibingen. Lassen Sie sich bis 22. Juni täglich von Weinen vom Weingut Trapp und dem bischöflichen Weingut und vielen leckeren Speisen verwöhnen. Am Mittwoch, den 20. Juni sorgt der beliebte Eibinger Alleinunterhalter Albert Dormann für typische Heckenwirtschaftsatmosphäre. An diesem Tag öffnet die Straußwirtschaft nach dem Gottesdienst, der um 16.00 Uhr beginnt.

Der Erlös der Heckenwirtschaft ist für die Neugestaltung des Eibinger Pfarrhofes bestimmt.

Einladung zur "Die Kerch zappt"