Kategorien &
Plattformen

Hildegardisfest 2019

Hildegardisfest 2019
Hildegardisfest 2019

Feierliches Hochfest am Todestag der Heiligen Hildegard

Jedes Jahr am 17. September gedenkt die Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Rheingau, gemeinsam mit hunderten Christen aus der ganzen Welt, dem Todestag der Heiligen Hildegard von Bingen in ihrer Grabeskirche.

Der Tag umfasst ein feierliches Pontifikalamt mit verschiedensten Bischöfen aus ganz Deutschland, sowie eine nachmittägliche Reliquienfeier mit Prozession durch den historischen Ort Eibingen.

  • 10:00 Uhr festliches Pontifikalamt auf dem Platz vor der Wallfahrtskirche.
  • Anschließend Mittagessen im Pfarrhof und in der Abtei, zahlreiche Ausstellungen, sowie Gelegenheit zur Reliquienverehrung und Beichte
  • 14:45 Uhr Segnung aller Andachtsgegenstände auf dem Platz vor der Wallfahrtskirche
  • 15:00 Uhr Reliquienfeier mit Festansprache und anschließender Prozession durch Eibingen
  • 18:00 Uhr Hildegardis-Vesper in der Abtei St. Hildegard

Das Hildegardisfest steht in einer langen Tradition. Die Eckstatue Hildegards an der Wallfahrtskirche erinnert an die erste Wallfahrt am 17. September 1857 nach Eibingen. Gemeinsam mit den benediktinischen Schwestern von der Abtei St. Hildegard führt die Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau dieses Erbe weiter und begrüßt jedes Jahr, allein am 17. September, mehr als Eintausend Pilger in Eibingen.

Dieser Ort, der als einziger von Hildegards zahlreichen Wirkungsstätten noch aktives, kirchliches Leben beherbergt, ist geprägt von der Wallfahrtszeit, die vom 10. Mai bis zum 7. Oktober reicht und in der zahlreiche Angebote zu Hildegard stattfinden.

Die Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau & die Abtei St. Hildegard Eibingen freuen sich, wenn Sie sich auf den Weg machen, um gemeinsam mit Hildegard auf Christus zuzugehen.

Zeig uns, oh heil'ge Hildegard den Weg, den Gott dir offenbart; zu leben ganz nach Christi Art

Refrain des Hildegardlieds

Bei genaueren Fragen zum Hildegardisfest und der Wallfahrt wenden Sie sich bitte an:

Sr. Hiltrud Gutjahr OSB
Pilgerführerin
Tel.:06722 910 589