Kategorien &
Plattformen

Kindertagesstätten

Kindertagesstätten
Kindertagesstätten
© pixabay.de

Herzlich begrüßen wir Sie zu einer informativen Reise durch unsere sechs katholischen Kindertagesstätten in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Rheingau.

Jeden Tag besuchen über 425 Kinder die sechs katholischen KiTas unserer Kirchengemeinde. Über 100 Erzieherinnen und Erzieher arbeiten täglich für die Kinder und ihre Familien. Mit diesem Angebot unterstützt die Kirchengemeinde die drei Kommunen Geisenheim, Rüdesheim und Lorch dabei, ein umfangreiches Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebot für die Kinder und ihre Familien aufrecht zu erhalten.

Sie sind ein Angebot der katholischen Kirche zur Unterstützung der Familien und bieten ein vielfältiges Angebot für Kinder im Krippen-, Kindergarten- und im Hort auch im Grundschulalter.

Als kirchliche Einrichtungen sind katholische Kindertageseinrichtungen vom christlichen Glauben geprägt. Sie sind lebendige Orte der Pastoral, in der Nächstenliebe gelebt wird. Zugleich stellen sie im Sinne des Kinder- und Jugendhilfe-Gesetzes (SGB VIII) ein profiliertes Angebot zur Erziehung, Bildung und Betreuung dar. Sie erfüllen den Anspruch auf den Besuch einer Kindertageseinrichtung und werden hierzu von der öffentlichen Jugendhilfe gefördert. Die Qualitätssicherung erfolgt auf der Grundlage des Gütesiegels des Bundesverbandes der katholischen Tageseinrichtungen für Kinder (KTK).

Wir freuen uns über ihren Besuch auf unserer Homepage und wünschen ihnen viel Freude bei ihrem ganz persönlichen Einblick.

Die KiTa St. Marien in Geisenheim ist Teil des Mehrgenerationenhauses. In den zwei Krippen- und Regelgruppen werden 70 Kinder vom vollendeten 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut. 

 

 

 

 

Die KiTa St. Johannes der Täufer in Johannisberg bietet in einer Krippengruppe und drei Regelgruppen Platz für bis zu 79 Kinder vom vollendeten 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt. 

 

 

 

Die Kita St. Jakobus in Rüdesheim bietet in einer Krippengruppe und drei Regelgruppen Kindern vom vollendeten 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt 75 Plätze. 

 

 

 

 

Die KiTa Arche Noah in Presberg bietet in einer Krippen und einer Regelgruppe bis zu 40 Kindern Platz. Hier werden nachmittags auch Hortplätze zur Betreuung der Grundschüler bis zum vollendeten 10. Lebensjahr angeboten. 

 

 

 

 

Die Kita St. Petronilla in Aulhausen bietet in einer Krippen-, einer Regel- und einer Waldgruppe bis zu 60 Kindern eine Betreuung vom vollendeten 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt an. Die Waldgruppe am Ortsrand von Aulhausen ist ein Ganztagsangebot und hat einen professionellen Waldwagen sowie einen eigenen Zugang zum Wald. 

 

 

 

Die Kita St. Nikolaus in Lorch ist unsere größte KiTa. Zwei Krippen und drei Regelgruppen bieten bis zu 90 Kindern ein Betreuungsangebot.

 

 

 

 

 

Manuel Flügel
Kita-Koordinator, Trägerbeauftragter der Kirchengemeinde
Zollstr. 865366Geisenheim
Tel.:06722 / 750 74 - 0