Musikalische Veranstaltungen in der Wallfahrtskirche St. Hildegard

"Von guten Mächten wunderbar geborgen"

Oliver Fietz
Siegfried Fietz

Konzert mit den christlichen Liedermachern

am Freitag, 3. November 2017 um 19.00 Uhr
in der Wallfahrtskirche St. Hildegard,
Marienthaler Str. 3, 65385 Rüdesheim-Eibingen.

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten!

Spendenerlöse, die über die Kosten des Konzertes hinausgehen, kommen dem „Ökumenischen Hospiz-Dienst Rheingau e.V.“ zugute!

abakus-musik.de     heilig-kreuz-rheingau.de     hospiz-ruedesheim.de

Veranstalter:
Kath. Pfarramt Heilig Kreuz Rheingau, Zollstraße 8, 65366 Geisenheim, Tel.: (06722)  750 740      info@heilig-kreuz-rheingau.de

Siegfried Fietz

ist immer noch ein Neugieriger, ein Kreativer, der es versteht, Musik zu machen, die ebenso ins Ohr geht wie ins Herz. Mit seinen Liedern möchte er Mut machen: Mut zum Glauben, Mut zum Leben. Er begeistert das Publikum, weil er selbst begeistert ist. Seine Musik hat eine positive und lebensbejahende Botschaft, die den Menschen gut tut.

Siegfried Fietz geht über Grenzen, konfessionelle wie künstlerische. Seine Melodien sind ebenso eingängig packend wie seine Texte. Und Siegfried Fietz hat sein Publikum von der ersten Sekunde an in der Hand, nicht nur als Zuhörer, sondern auch als Akteur. Bei Liedern wie „Manchmal brauchst du einen Engel“, „Mit ins Leben gehen“ und „Gottes guter Segen sei mit euch“ wird nicht nur zugehört, sondern auch mitgesungen, die Texte und Melodien gehen schnell in Kopf und Herz. Oft springt schon beim ersten Lied der Funke auf das Publikum über, ein Stück lebendige Kirche wird sichtbar. Wie einen Ball nehmen die Konzertbesucher die Töne und Worte von Siegfried Fietz auf, um sie vielstimmig zurückzuspielen. „Wunder, die Hoffnung geben“, „Spuren im Sand“ oder „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ sind Lieder, die in nahezu jedem Konzert die Zuhörer begeistern.

Siegfried Fietz versteht es, jeden einzelnen auf eine Liederreise mitzunehmen und schafft es, die Gottesbotschaft sowie seinen Glauben transparent zu machen. Er erzeugt eine besondere Stimmung, bei der sich die Konzertbesucher beschenkt und geborgen fühlen.

Oliver Fietz

kennt man seit langem als Produzent oder Arrangeur vieler ABAKUS-Produktionen. Als Komponist, Musical-Darsteller und Musiker auf der Bühne hat er in den letzten Jahren immer größere Aufmerksamkeit erzielt.

Die langjährige kreative Zusammenarbeit mit seinem Vater Siegfried Fietz bezeichnet er selbst auch als großes Geschenk und als Inspiration. Mit dem eigenen Album „Solo“' setzt Oliver Fietz auch inhaltlich ein klares Statement: „Was mir in meinem Leben Halt und Inhalt gibt, ist mein christlicher Glaube.“ Ein berührendes Album mit großartiger Musik, inspirierenden Texten und einer außergewöhnlichen Stimme. Der Sohn von Siegfried Fietz ist ein gestandener Künstler geworden, der heute mit Glaubwürdigkeit singt:  Gottes Liebe ist dir nah, lässt dich sicher nie im Stich, wie ein Flügel legt sie sich um dich, was auch immer dir geschah, Gottes Liebe ist dir nah.“

Weitere Informationen unter  www.abakus-musik.de