Sankt Johannes der Täufer, Johannisberg

Stets aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Gottesdiensten im aktuellen Pfarrbrief.

Regelmäßige Gottesdienstzeiten

Samstag, 17.00 Uhr - Eucharistiefeier (Schlosskirche)
Mittwoch, 18.00 Uhr - Eucharistiefeier (im Pfarrzentrum, Schulstraße 9)

Der Kirchort

Der Kirchort St. Johannes der Täufer liegt oberhalb von Geisenheim inmitten von Weinbergen. In Johannisberg liegt die Wiege der Spätlese, denn hier wurde sie sozusagen zufällig erfunden.

Zu St. Johannes d. T. gehören 1.300 Gemeindemitglieder. Johannisberg ist dreigeteilt: Dem unteren Ortsteil Im Grund folgt in der Mitte die Ebene mit dem Schloß und der Basilika, gefolgt vom Gebiet Schloßheide.

Schloss und Basilika, die zugleich die Kirche der Gemeinde ist, liegen etwas am Rand. Dafür hat man von dort einen schönen Ausblick auf das Rheintal.

Das Patrozinium

Die Basilka trägt das Patrozinium des Hl. Johannes des Täufers. Das Patrozinium wird am Geburtsfest, am 24. Juni gefeiert. Wie es sich für eine Gemeinde inmitten von Weinbergen gehört, kommt aber auch der Hl. Johannes, der Evangelist, nicht zu kurz: An seinem Gedenktag, dem 27. Dezember wird in der Basilka nicht nur der Johanniswein gesegnet, sondern auch direkt an Ort und Stelle verkostet.

 

Aktuelle Termine
Sa, 30.Dez.2017

Sternsingervortreffen in Johannisberg

Einladung an alle Johannisberger Kinder zum Vortreffen der Sternsingeraktion.

Sternsingervortreffen in Johannisberg

Einladung an alle Johannisberger Kinder zum Vortreffen der Sternsingeraktion.

Beginn:
Sa, 30.Dez.2017 um 14:00
Ende:
Sa, 30.Dez.2017 um 17:00

Kirche

Orgelprojekt

Ortsausschuss

Veranstaltungen

Gruppen