Buchmesse 2016

Ein Tag voller Bücher, Ideen und Eindrücke war der Freitag, 21.10.2016 für eine kleine Gruppe aus Einrichtungsleitungen, Erzieherinnen, Kita-Koordinator und Pfr. Michael Pauly.

Gemeinsam besuchten Sie als Fachbesucher die Frankfurter Buchmesse. Mit versiertem pädagogischem Blick wurden die Neuerscheinungen der Verlage durchgeschaut.
Neben den klassischen Bilderbüchern standen die mehrsprachigen Bilderbücher und Lernkarten z.B. für die Arbeit mit Flüchtlingskindern im Fokus. Auch die neuen, oft durch Technik ergänzte, Wissensbücher konnten überzeugen.

Mitgenommen haben alle neben vielen Katalogen, Flyern und Karten auch den kollegialen Austausch. Für die Arbeit in der Kita war es ein wertvoller Ausflug.

Ergebnisse Zufriedenheit Elternbefragung 2016

Im April 2016 konnten wir erstmalig in Kooperation mit dem Bistum Limburg und drei weiteren Kirchengemeinden eine gemeinsame Befragung unserer Eltern in den Katholischen Kindertagesstätten zu ihrer Zufriedenheit durchführen.
Dabei beteiligten sich 160 Eltern an der durch das Münchner Institut Komma durchgeführten Befragung. Auf einer Skala bis 100 Punkte bewerteten die Eltern unserer Kindertagesstätten ihre Zufriedenheit mit 78 Punkten.

Dies liegt einen Punkt über dem Bistumsschnitt mit 77 Punkten.

 

 

Dieses gute Ergebnis wird im genaueren Blick auf die Zufriedenheit der Eltern in den einzelnen Kitas noch deutlicher.

Fast alle Kindertagesstätten genießen eine hohe Zufriedenheit der Eltern deutlich über dem Bistumsschnitt. In Lorch verweist die Rückmeldung auf die besonderen Schwierigkeiten der letzten zwei Jahre hin.

Insgesamt werden mit der Befragung das hohe Engagement und die Qualität unserer sechs katholischen Kindertageseinrichtungen deutlich.
Alle Ergebnisse und insbesondere die Einzelrückmeldungen wurden mit dem Elternbeirat diskutiert, in der Kita für die Eltern veröffentlich und es wird kontinuierlich an Verbesserungen gearbeitet. Wir danken Ihnen an dieser Stelle für Ihre wertvolle Rückmeldung.

 

 

didacta-Messe 2016 in Köln

Die Bildungsmesse didacta ist die größte Messe für die pädagogische Arbeit in den Kindertagesstätten in Deutschland.

Auf der Suche nach neuen Innovationen, Anregungen und pädagogischen Handwerksmaterialien haben wir uns am Freitag, dem 20. Februar 2016 auf den Weg nach Köln gemacht. Im voll besetzten Pfarrbus pflegten die Kolleginnen unserer sechs Kindertagesstätten den kollegialen Austausch über die eigene Kita hinaus.

Vor Ort erlebten wir spannende Neuerungen insbesondere aus dem Bereich der neuen Medien. Der Einsatz modernster Technik in Kombination mit pädagogischen Angeboten begeistert die Kinder für die MINT-Fächer.

Interessant waren auch die vielen kleinen und großen Angebote pädagogischer Materialien sowie die Podiumsdiskussionen zu aktuellen Herausforderungen der Krippen-, Elementar- und Hortarbeit. Auf dem Heimweg konnten wir die vielen Eindrücke sowie die Freude über manches Fundstück teilen.

 

Neujahrsempfang 2016

Es galt das Motto: „Wir sind Heilig Kreuz Rheingau“ als sich am 16. Februar 2016 alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der sechs katholischen Kindertagesstätten in den Werktagsgottesdienst begaben. Zunächst begrüßten die beiden neuen Pfarrer Marcus Fischer und Michael Pauly alle Gottesdienstbesucher.

Gemeinsam mit dem pastoralen Team betrachteten sie die Arbeit in der Kita aus der Mitarbeiterperspektive. Die Brücke schlug das Lied „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“. Unter diesem Leitwort gedachten sie alle der Dinge, dies es für die Arbeit in den Kindertagesstätten bedarf.

Manuel E. Flügel, Kita-Koordinator der Kirchengemeinde begrüßte alle Gäste im Anschluss im Pfarrheim. Zu einem Sektempfang resümierte er die vielen Projekte des letzten Jahres in den Kitas und begrüßte die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Alle 5er Jubilantinnen wurde in diesem Rahmen für Ihre Treue und ihren besonderen Dienst mit einer besonderen Medaille gedankt. Sie zeigt das Bistumslogo „Kinder in der Mitte“ ergänzt um das wichtige Wort „Danke“.

Neben dem Blick zürük auf die Im vergangenen Jahr verabschiedeten Kolleginnen Frau Steinmetz und Frau Kämmerer galt es einen Ausblick nach vorne zu nehmen. Spannende Projekte wie die Sanierung der Kita Rüdesheim, die Einführung der neuen Verwaltungssoftware Kita Plus, das Kita-Jubiläum in Johannisberg und vieles andere Projekte künden sich bereits an.

Auch dem engagierten Team der „Qualitäter“ in den Kitas wurde in der Runde gedankt. Ihre Arbeit ermöglicht die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems orientiert am KTK-Gütesiegel. Den Bogen zum Motto des Neujahrsempfangs schlug Manuel Flügel mit dem neuen Anstecker der Kirchengemeinde. Das Pfarreilogo ist um die Worte der beiden Pfarrer anlässlich ihrer Einführung ergänzt: „Wir sind“-Heilig Kreuz Rheingau. Damit ist auch ein Impuls zur Zusammenarbeit der Kita-Teams untereinander gesetzt.

Ihr Ansprechpartner

Manuel E. Flügel

Kita-Koordinator
Trägerbeauftragter der
Kirchengemeinde Heilig Kreuz Rheingau

Dezernat Kinder, Jugend und Familie
Abteilung Kindertageseinrichtungen
E-Mail: M.Fluegel@BO.BistumLimburg.de


c/o Kath. Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau
Zollstrasse 8
65366 Geisenheim

E-Mail: M.Fluegel@heilig-kreuz-rheingau.de
Tel.:         (06722) 75 0 74 - 21 

 

 

Qualitätsbeauftragter

 Fachkraft Prävention 
Sexueller Missbrauch

 

Herzlich Willkommen
 
Wir über uns
 
Aktuelles
 
KiTa's im Überblick
 
Schutzauftrag und Prävention
 
Kinder mit Fluchterfahrung
 
Qualität in der KiTa
 
Stellenangebote