Einzelansicht
  Allgemein

Was verbindet Christen und Muslime – und was trennt sie?

Zu einer Veranstaltung „Jerusalem trifft Mekka“ lädt die Erwachsenenbildung der Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau herzlich. Den Gemeinsamkeiten und Unterschieden beider Weltreligionen werden genauer nachgegangen.

Gemeinsame fundamentale Überzeugungen, Tiefgreifende und bleibende Unterschiede, „Minimalwissen über den Islam“ in Beispielen, und aktuelle Streitfragen werden an diesem Abend von Referent Peter Eberhardt (Wiesbaden) in den Blick genommen.

Teilnahme kostenfrei

Veranstalter:
Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau, Erwachsenenbildung
Veranstaltungsort:
Pfarrhaus St. Hildegard, Eibingen, Marienthaler Str. 3
Beginn:
Mi, 26.Apr.2017 um 19:30
Ende:
Mi, 26.Apr.2017 um 21:00