Kategorien &
Plattformen

Das ANDERE Hildegardisfest 2020 / bitte nicht anreisen

Das ANDERE Hildegardisfest 2020 / bitte nicht anreisen
Das ANDERE Hildegardisfest 2020 / bitte nicht anreisen
Schrein der Hl. Hildegard © Volker_Rohrbach

nicht anreisen & doch dabei sein

Das ANDERE Hildegardisfest 2020

 

Hildegardis-Fest 2020 - digital -  statt in gewohnter Weise

Corona bedingt findet das Hildegardisfest in diesem Jahr in einem kleinerem Rahmen statt. Reisen Sie deshalb bitte nicht nach Eibingen.

Sie können aber trotzdem dabei sein – digital, am 17. September um 10.00 Uhr.

Feiern Sie den Gottesdienst, mit dem LIVE-Stream, von Zuhause mit. Der YouTube-Link wird im September in den Sozialen Medien (Heilig Kreuz Rheingau) veröffentlicht.

Wir bleiben eine Gebetsgemeinschaft – wie seit 1641 schon.

Segen empfangen & Segen weitergeben

Zum „gemeinsam“ beten und feiern bieten wir verschiedene Pilgerpakete an:

  1. Paket 1:        mit großer gesegneter Kerze, 150g Dinkelkekse aus der Abtei, Hildegardiswein, Pilgerheft und Wallfahrtsbild für 38,50€
  2. Paket 2:        mit kleiner gesegneter Kerze, 150g Dinkelkekse aus der Abtei, Pilgerheft und Wallfahrtsbild für 27,00€
  3. Pilgerbrief:   mit Pilgerheft und Wallfahrtsbild für 7,00 €

Zugleich unterstützen Sie mit 5/3/1 € das Bolivien-Projekt der Pfarrei. Infos zum Partnerschaftsprojekt:  https://heilig-kreuz-rheingau.de/beitrag/informationen-zu-den-partnerschaftsprojekten-in-bolivien

Sie können Ihr Pilgerpaket unter info@bistumheilig-kreuz-rheingaulimburg.de bestellen. Bitte geben Sie in der Bestellung die Lieferadresse an und überweisen Sie den Rechnungsbetrag vorab unter Angabe des Empfängernamens auf das Konto: Rheingauer Volksbank: IBAN: DE03 5109 1500 0000 0258 87,  BIC: GENODE 51 RGG

Wir bitten um eine Vorbestellung bis zum 25.08.2020, damit das Paket rechtzeitig bei Ihnen eintrifft.

Rückfragen & Weitersagen

Haben Sie Fragen zum ANDEREN Hildegardisfest 2020?

  • info@heilig-kreuz-rheingau.de oder 06722/750 740

Wir bleiben eine Gebetsgemeinschaft - trotz Corona und Entfernung!

Sagen Sie es bitte weiter und laden Sie ein…

  • … gemeinsamen online zu beten,
  • … auf die Fürsprache der Hl. Hildegard zu vertrauen,
  • … den Segen Gottes zu empfangen und
  • … Menschen in Bolivien zu helfen.

Öffnung der Wallfahrtskirche

Die Wallfahrtskirche St. Hildegard in Eibingen ist ganz­jährig täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Sie sind herzlich zum Beten, zum Verweilen und zur Teilnahme an den Gottesdiensten eingeladen.

Möchten Sie eine Andacht beten oder wünschen Sie eine Führung, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro an. Wallfahrer in Begleitung eines Priesters können gerne nach Anmeldung, mit den derzeitigen Hygienemaßnahmen, die Eucharistie feiern.

Bei genauen Anfragen zu Pilgergruppen und Führungen wenden Sie sich an
Sr. Hiltrud Gutjahr OSB
Tel.:06722 910 589

Antworten auf Ihre Fragen geben auch:

Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau, Zentrales Pfarrbüro, Zollstraße 8, 65366 Geisenheim, Tel.: 06722/750740, E-Mail: info@bistumheilig-kreuz-rheingaulimburg.de

Abtei St. Hildegard, 65385 Rüdesheim-Eibingen Telefon: 06722-499-0 www.abtei-st-hildegard.de

Impressionen und Predigt aus dem Wallfahrtsjahr 2019

Reliquienfeier mit Festpredigt von Dr. Hildegard Wustmans (Dezernentin für Pastorale Dienste LM)

 

© Volker_RohrbachSchrein der Hl. Hildegard
© Volker_RohrbachSchrein der Hl. Hildegard
© Volker_RohrbachDiakon Waldemar Eichholz
© Volker_RohrbachOLYMPUS DIGITAL CAMERA
© Volker_RohrbachHildegard-Ikone wird auf den Wallfahrtsplatz getragen
© Volker_RohrbachHauptzelebrant und Festpredigt: Erzbischof Edmundo Abastorflor aus La Paz und Weihbischof Dr. Thomas Löhr (von rechts)
© Volker_RohrbachAnbetung am Schrein der Hl. Hildegard
© Volker_RohrbachErzbischof Edmundo Abastorflor im Gespräch mit Schwestern der Abtei St. Hildegard
© Volker_RohrbachGemeinsames Essen nach dem Festgottesdienst
© Volker_RohrbachOLYMPUS DIGITAL CAMERA
© Volker_RohrbachOLYMPUS DIGITAL CAMERA
© Volker_RohrbachOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Impressionen aus dem vergangenen Wallfahrtsjahr 2018