Kategorien &
Plattformen

Der Hohe Advent? Ein biblischer Gebetsweg bis Weihnachten

Der Hohe Advent?  Ein biblischer Gebetsweg bis Weihnachten
Der Hohe Advent?  Ein biblischer Gebetsweg bis Weihnachten
© Pixabay

Die vierwöchige Adventszeit betrachtet die Wiederkunft Christi (1. Woche), Johannes den Täufer (2.-3. Woche) und Maria (4. Woche).

Vom 17. bis 23. Dezember aber können wir uns auf die Geburt Jesu Christi vorbereiten mit Titeln, die ihn schon im Alten Testament als den Messias ankündigen.

Verstehen Sie es als eine Einladung für eine kurze tägliche biblische Gebetszeit auf dem Weg zur Krippe.

Gebetstexte für die Zeit vom 17. bis 23. Dezember 2018

17. Dezember:
Der kommende Christus als die Weisheit
Gotteslob 222,1,2,9 und (die Andacht im alten Gotteslob) 772,1,8
Bibelstelle zur Betrachtung: Weisheit 7,22ff, Sprüche 8,22

18. Dezember:
Der kommende Christus als der Herr
Gotteslob 222,1,3,9 und (die Andacht im alten Gotteslob) 772,2,8
Bibelstelle zur Betrachtung: Exodus 6,2 und 6,6

19. Dezember:
Der kommende Christus als die Wurzel Jesse
Gotteslob 222,1,4,9 und (die Andacht im alten Gotteslob) 772,3,8
Bibelstelle zur Betrachtung: Jesaja 11,10, Römer 15,12

20. Dezember:
Der kommende Christus als der Schlüssel Davids
Gotteslob 222,1,5,9 und (die Andacht im alten Gotteslob) 772,4,8
Bibelstelle zur Betrachtung: Jesaja 22,22, Offenbarung 3,7

21. Dezember:
Der kommende Christus als der Aufgang (des Lichtes)
Gotteslob 222,1,6,9 und (die Andacht im alten Gotteslob) 772,5,8
Bibelstelle zur Betrachtung: Maleachi 3,20, Lukas 1,78

22. Dezember:
Der kommende Christus als der König der Völker
Gotteslob 222,1,7,9 und (die Andacht im alten Gotteslob) 772,6,8
Bibelstelle zur Betrachtung: Haggai 2,8, Jesaja 33,22, Apostergesch. 4,11

23. Dezember:
Der kommende Christus als Immanuel, der Gott mit uns
Gotteslob 222,1,8,9 und 772,7,8
Bibelstelle zur Betrachtung: Jesaja 7,14

Pfarrer Marcus Fischer

Zusammenfassung der Gebetsvorschläge aus dem Gotteslob