Kategorien &
Plattformen

Festliche Orgelmusik in Johannisberg

Festliche Orgelmusik in Johannisberg
Festliche Orgelmusik in Johannisberg
© Dr. Gerd Ockelmann

Festliche Orgelmusik zum Jahresbeginn 2022

Am Sonntag, den 23.01.2022 um 16.30 Uhr findet im Rahmen der Benefizkonzerte für das Orgelprojekt in der Basilika am Schloss Johannisberg ein weiteres Konzert statt, zu dem der Orgelförderverein St. Johannes herzlich einlädt.

Der Organist Manuel Pschorn interpretiert Werke aus verschiedenen musikalischen Epochen. Der 1999 in Wiesbaden geborene Manuel Pschorn war schon im frühen Kindesalter von der Orgel fasziniert. Dieses Instrument hat sich, auch durch den Orgelunterricht bei Petra Mohr, Jörg Endebrock und Stefan Viegelahn, mit der Zeit zu einer echten Passion für ihn entwickelt.

Derzeit studiert er im Bachelorstudiengang Kirchenmusik an der HfMDK Frankfurt bei Prof. Stefan Viegelahn. Seit 2017 bereichert er regelmäßig die Kirchenmusik an der Lutherkirche Wiesbaden in Gottesdiensten und Konzerten, woraus eine enge Zusammenarbeit mit Jörg Endebrock und Niklas Sikner entstand. Weitere Verpflichtungen als Organist führten ihn an das Kurhaus Wiesbaden, die Pauluskirche in Bad Kreuznach, die Wiesbadener Kreuzkirche und an St. Michaelis in Hamburg.

Manuel Pschorn nahm mehrmals am Jugend-Orgelforum der Orgelaka-demie Stade teil und gewann 2016 den 2. Preis beim 3. Laubacher Orgelwettbewerb.

Termin: 

Datum:    Sonntag, der 23. Januar 2022
Uhrzeit:  16.30 Uhr
Ort:          Basilika Johannisberg. (Schlosskirche) Schlossallee, 65366 Geisenheim-Johannisberg

 

Anmerkung: Der Einlass erfolgt entsprechend den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-bedingten Schutzmaßnahmen.

Gerd Ockelmann

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz