Kategorien &
Plattformen

Hildegard-Gesprächskreise

Hildegard-Gesprächskreise
Hildegard-Gesprächskreise
© Abtei St. Hildegard

Im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung möchte die Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau Ihnen Werke, Taten und Gebräuche der Heiligen Hildegard näher bingen.

Jeden letzten Montag im Monat lädt Schwester Hiltrud Gutjahr um 19.30 Uhr zu einem spannenden Abend ein. Verschiedene Referenten / Referentinnen und mit unterschiedlichen Zugangsweisen werden Sie mit dem Leben der Heiligen Hildegard vertraut.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hildegardgesprächskreis am 30. September 2019

zu dem Thema: "Was bringt die Taufe - der Mensch zur Herrlichkeit bestimmt".
Die KIrchenlehrerin Hildegard schaute die Kirche in einer Frauengestalt als sehr große Stadt, die die Menschen empfängt und in der Taufe für das Leben in Gott gebiert. Wir haben Zukunft in unserem Schöpfer und Erlöser und sind durch die Taufe zur Gemeinschaft mit den Engeln und Heiligen gerufen. Dieses Siegel Gottes ist unauslöschlich. Was heißt das? Diese und andere Fragen werden die
Teilnehmer bewegen.

Referent ist Pfarrer Marc Stenger, der aus Eibingen stammt und so in der Region vertraut ist.

Termin:

Datum:   30. September 2019
Uhrzeit:  19.30 Uhr
Ort:         Pfarrhaus St. Hildegard, Marienthaler Str. 3, 65385 Rüdesheim am Rhein - Eibingen

Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten:  kein

Hildegard-Gesprächskreis am 28. Oktober 2019

Die Liebe zum Himmlischen - Rede des Menschensohnes, 10. Vision, 3. Teil

Referentin: Schwester Hiltrud Gutjahr

 

Termin:

Datum:   28. Oktober 2019
Uhrzeit:  19.30 Uhr
Ort:         Pfarrhaus St. Hildegard, Marienthaler Str. 3, 65385 Rüdesheim am Rhein - Eibingen

Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten:  kein

Ansprechpartnerin für die Hildegard-Gesprächskreise

Schwester Hiltrud Gutjahr OSB
Pilgerbegleiterin
Marienthaler Str. 365385Rüdesheim am Rhein
Tel.:6722910589