Kategorien &
Plattformen

Jesus ist unser bester Freund

Erstkommunion-Vorbereitung
Jesus ist unser bester Freund
Jesus ist unser bester Freund
© PETER WEIDEMANN - ERFURT

Artikel aus der Kirchenzeitung „Der Sonntag“ vom 28. März (angepasst)

Auf außergewöhnliche Wege nimmt Jesus uns momentan mit in seiner Freundschaft mit uns. Besonders merken das auch die Erstkommunionkinder. Denn vielleicht musste in der Erstkommunionvorbereitung noch nie so oft neugeplant werden wie dieses Jahr. Damit etwa 60 Kinder in unserer Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau zur Erstkommunion gehen können, braucht es viel Kreativität und Geduld.

Wir lernen dieses Jahr, dass Jesus uns auf ganz verschiedenen Wegen ans Ziel führt, zur Feier der ersten heiligen Kommunion: Über Videokonferenzen, Stationen in den Kirchen, Material für zuhause, Gruppenstunden, Gottesdienste und vieles mehr. Warum muss da alles wie immer sein? Das wäre doch langweilig! Freundschaften verändern sich im Lauf unseres Lebens und im Lauf der Pandemie.

Die Kommunionkinder erleben Jesus als ihren Freund, wenn sie ihren Freund*innen aus der Erstkommuniongruppe begegnen, auch wenn das manchmal nur digital und mit Abstand geht. Nach den Wochen ohne Schule und Erstkommuniontreffen vor Ort war die Freude über das Wiedersehen groß. Die Kinder begegnen Jesus auch in der Kommunionvorbereitung in der Familie, beim Entdecken der Kirchenräume und Bibelgeschichten. Einem guten Freund kann man alles anvertrauen: Freude, Hoffnung, Sorgen und Ärger.

Für mich in der pastoralen Arbeit ist es eine Herausforderung, das alles zu koordinieren. Aber gerade die Herausforderungen machen Freundschaften spannend, finde ich. Das gilt auch für die Freundschaft mit Jesus. Ich freue mich, dass es dieses Jahr von April bis September viele Erstkommunionfeiern in unserer Pfarrei geben wird.

Danke

Ein ganz herzliches Dankeschön gilt allen Katechet*innen, Eltern und den vielen weiteren Personen, die auf verschiedenste Weise die Erstkommunionvorbereitung und die Feiern möglich machen! Danke, dass Sie so kreativ, fleißig und flexibel waren und sind! Ebenso natürlich danke, herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen an die Erstkommunionkinder, die sich auf diesen Weg eingelassen haben!

Enrico Wagner, Pastoralassistent, im Namen des gesamten Pastoralteams

 

Siehe auch diesen Artikel.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz