Kategorien &
Plattformen

Kitas und Familienzentren arbeiten unter Pandemie-Bedingungen

Kitas und Familienzentren arbeiten unter Pandemie-Bedingungen
Kitas und Familienzentren arbeiten unter Pandemie-Bedingungen

Neue Informationen vom 19.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte finden Sie weiter unten einen Brief von Minister Klose.

Ab dem 22. Februar sind die Kitas im "Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen" wieder geöffnet. Wir freuen uns Ihre Kinder wieder vermehrt in unseren Einrichtungen zu begrüßen. Die Tatsache, dass unsere Kitas wieder (fast) normal geöffnet sind darf uns nicht darüber hinweg täuschen, dass wir uns nach wie vor in der Pandemie befinden. Alle unsere Einrichtungen haben individuelle Hygienepläne. Diese regeln, wie wir miteinander umgehen und auf was ganz besonders zu achten ist. Lassen Sie uns weiterhin alle aufeinander aufpassen und achten. So werden wir es gut durch die Pandmie schaffen.

Herzliche Grüße

Dr. Clemens Kiefer
Trägerbeauftragter
KiTa Koordinator

 

 

 

Elternbrief vom 11.02.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

sicherlich haben die meisten von Ihnen aus der Presse oder anderen Kanälen bereits erfahren, dass seitens der Bundes- und Landesregierung die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie verlängert wurden. Die beschlossenen Maßnahmen wirken sich auch weiterhin auf unsere Kitas aus. Bis zum 21. Februar muss der Betrieb in den Kitas weiterhin auf ein absolut notwendiges Maß reduziert werden.
Es gilt weiterhin verbindlich folgendes Vorgehen:
Sie müssen Ihr Kind weiterhin in der jeweiligen Kita anmelden. Die Anmeldung muss die genauen Tage mit der Uhrzeit, an denen Sie die Betreuung benötigen beinhalten. Bitte nutzen Sie dazu die anhängende Vorlage.
Die Anmeldung muss bis Freitag, den 11. Februar 2021 um 12.00 Uhr in der jeweiligen Kita vorliegen. Sollten wir bis zu diesem Zeitpunkt keine Anmeldung von Ihnen erhalten haben, gehen wir davon aus, dass Sie keine Betreuung für Ihr Kind benötigen! Sollte sich in der kommenden Woche kurzfristig ein Betreuungsbedarf für Ihr Kind ergeben, müssen Sie Kontakt mit der für Sie zuständigen Einrichtungsleitung aufnehmen und die Zusage der Leitung abwarten, bevor Sie Ihr Kind zu uns bringen dürfen.
Sobald wir genaue Informationen für die Zeit ab dem 22. Februar haben, werden wir Sie informieren. Für Rückfragen stehen Ihnen Ihre Kitas und ich gerne zur Verfügung.
Herzliche Grüße

Dr. Clemens Kiefer
Trägerbeauftragter
KiTa Koordinator

Büroadresse  | Zollstraße 8  • 65366 Geisenheim

Telefon: +49 (0) 67 22 / 75 0 74 21
Mobil: +49 (0) 17 01 56 05 25
E-Mail: c.kiefer@heilig-kreuz-rheingau.de
Internet: www.heilig-kreuz-rheingau.de

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen

Kreis würdigt kreative Beiträge, die Corona "trotzen"

eine der Preisträger ist die Kita St. Jakobus in Rüdesheim. 

"Besonderes Engagement in besonderen Zeiten" ein Artikel aus dem Rheingau Echo vom 24. September 2020

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz