Kategorien &
Plattformen

Konzerte am Rheingauer Dom

Konzerte am Rheingauer Dom
Konzerte am Rheingauer Dom
Bezirkskantorei Rheingau und Jugendchor am Rheingauer Dom © Catharina Puth

Sonntag, 22. Dezember 2019 - 19:00 Uhr

© Georg Franz

Ihren Ursprung hat die Melodie des Chorals „Nun komm der Heiden Heiland“ im 12. Jahrhundert, Martin Luther unterlegte ihr die deutsche Übersetzung des Hymnus‘ „Veni redemptor gentium“ aus dem 4. Jahrhundert.

Bezirkskantor Florian Brachtendorf präsentiert in der 30-minütigen Orgelmusik am Abend des 4. Adventssonntags eine kleine Auswahl an Kompositionen über Luthers Choral und kombiniert sie mit improvisierten Miniaturen über weitere adventliche Melodien.

Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 26. Dezember - 19:00 Uhr

Ein stimmungsvoller Ausklang der Weihnachtsfeiertage: Im Schein der Kerzen erstrahlt der Rheingauer Dom in einem ganz besonderen Licht.

Unter dem Titel „Von Hirten und Engeln“ versammeln der Kirchenchor Hl. Kreuz Geisenheim und die jungen Sängerinnen und Sänger der ChorSingSchule am Rheingauer Dom unter der Leitung von Bezirkskantor Florian Brachtendorf weihnachtliche Kompositionen von Bach, Britten, Händel, Prätorius, Willcocks u. a. Ein besonderer Zauber entfaltet sich, wenn die Zuhörenden zum Mitsingen eingeladen werden und der ganze Dom in Musik gehüllt wird.

Kurze Textimpulse und Orgelklänge vervollständigen die musikalische Stunde am Abend des 2. Weihnachtsfeiertages.