Kategorien &
Plattformen

Rosenkranzgebete im Oktober

Rosenkranzgebete im Oktober
Rosenkranzgebete im Oktober
© Friedbert Simon

Eine neue Sicht auf das Rosenkranzgebet

Für viele Menschen bedeutet Rosenkranz monotones Gemurmel, rasselnde Gebetsschnüre, unpersönliche Gebetsübung…. Als würden in einer Gebetsfabrik ein halbes Hundert Ave Marias im Akkord hergestellt.
Aber der Rhythmus des Rosenkranzes ist anders: lebendig wie der Atem, der Herzschlag. So wie unser ganzes Leben.
Wiederholung ist: der Wechsel von Tag und Nacht, von Ebbe und Flut, von Saat und Ernte. Gleich ist der Gottesdienstbesuch am Sonntag, gleich sind die Festgeheimnisse im Ring des Jahres – und doch ewig neu und anders. Aber wir brauchen Wiederholung, die das Ewige „wieder holt“, neu sieht, neu lebt – immer tiefer, immer reiner – vielleicht  eine neue Sicht auf das Rosenkranzgebet.

Dorothea Korn

Rosenkranztermine 2021

© Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau
© Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau

Bitte beachten Sie vor dem Besuch eines Gottesdienstes:

  • Für die Sonntagsgottesdienste (auch samstags) bitte im Pfarrbüro bis donnerstags 17.00 Uhr anmelden. Telefonisch (06722 – 750 740) oder online
  • Für alle anderen Gottesdienstformen. Bitte bringen Sie einen Zettel mit ihrem Namen, Adresse und ihrer Telefonnummer oder Mailadresse mit. Diese werden in einer Box gesammelt

Aus Datenschutzgründen bitten wir darauf zu achten, dass wir nur Anmeldung für 3 aufeinander folgende Wochen aufnehmen können. Ihre Daten werden nach 21 Tagen vernichtet.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz