Kategorien &
Plattformen

Tägliche Denkanstöße im Advent

Impulse
Tägliche Denkanstöße im Advent
Tägliche Denkanstöße im Advent
© pixabay

Vom 1. Adventssonntag bis Weihnachten gibt es einen täglichen Impuls der Pastoral- und Gemeindeassistent*innen des Bistums unter advent-tiefergelegt.bistumlimburg.de.

Dunkelheit am Morgen. Dunkelheit am Abend. Dunkelheit beim Verlassen der Bahn, des Autos oder des Büros. Die Tage werden kürzer, das Licht schwindet und im gelblichen warmen Licht der hell erleuchteten Straßen zeichnet sich der Atem in weißen Wölkchen vor dem Gesicht ab. Die Mütze über die Ohren gezogen, den Schal zurecht gerückt mit den Händen, die von Handschuhen gewärmt werden. Die Gedanken kreisen, die Zeit rast, Tag für Tag zieht vorüber. Aufstehen, arbeiten, heimfahren, kochen, schlafen…Aufstehen, arbeiten, heimfahren, Geschenke besorgen, kochen, schlafen…Aufstehen, arbeiten, noch schnell ein Einkauf auf dem Heimweg, kochen, schlafen…Aufstehen, arbeiten…

Die Zeit verfliegt, sie zieht vorüber. Stillstand. Nur einen Moment, ein Moment Ruhe. Ein Flüstern durchbricht die Stille, ein Wispern nur. Ein Licht erscheint. Durchbricht die Dunkelheit. Das Flüstern wird lauter.„Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein großes Licht; für alle, die im Land der Finsternis wohnen, leuchtet ein Licht auf.“ (Jes 9,1) Das Licht strahlt heller, ein Stern am Firmament? Ein Gesicht, ein Lächeln. Die Dunkelheit ist fort. Das Licht bleibt. Für einen Moment.

…heimfahren, kochen, schlafen…

 

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Die Weihnachtseinkäufe beginnen hier und da und unter den Alltagstrott mischt sich der „Vorweihnachtsstress“. Aber wo bleibe da eigentlich ich? Wie kann ich für Besinnung oder Einstimmung auf das Weihnachtsfest sorgen? Und wie soll ich das zeitlich bewerkstelligen?

Wir - wir, das sind die Gemeinde- und Pastoralassistent*innen des Pastoralkurses 2019-2021 des Bistums Limburg – wollen Ihnen deshalb eine Möglichkeit bieten, dem Alltagstrott zu entfliehen, die Seele baumeln zu lassen, ohne dass Sie sich dafür viel Zeit nehmen müssen.

Ab dem 1. Advent können Sie dazu unsere Impulse online abrufen. Ob im Zug, auf der Arbeit, oder im Homeoffice, für Sie wird der ADVENT dieses Jahr TIEFER gehen und damit der Grundstein für eine besinnliche Weihnachten GELEGT. Also schauen Sie vorbei und hören Sie rein.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit.

Bleiben Sie gesund und bleiben sie behütet!

 

Ihr Pastoralkurs 2019-2021

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz