Kategorien &
Plattformen

Bilderbogen der Bezirkswallfahrt nach Marienthal

Bilderbogen der Bezirkswallfahrt nach Marienthal
Bilderbogen der Bezirkswallfahrt nach Marienthal
© S. Franzke

"Mit Maria im Glauben wachsen"

© S.Franzke
© S.Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S.Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke
© S. Franzke

Rund 600 Menschen kamen am vergangenen Sonntag auf ganz unterschiedlichen Wegen nach Marienthal zur alljährlich stattfindenden Bezirkswallfahrt. Aus allen Gemeinden des Rheingau hatten sich Menschen zu Fuß, mit dem Fahrrad  oder den extra eingesetzten Shuttlebussen aufgemacht, gemeinsam Gottesdienst zu feiern und Maria, der Mutter der Kirche zu gedenken.

Gestaltet wurde die Wallfahrt inhaltlich in diesem Jahr von der Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau. Die Chorsingschule am Rheingauer Dom, der Kinder- und Jugendchor aus Sankt Peter & Paul Eltville und die Kinderschola aus Lorch, sowie die Rheingauer Dombläser gestalteten den Gottesdienst musikalisch. Pfarrer Markus Fischer leitete die Festpredigt ein, dann gaben fünf ehrenamtlich tätige Menschen ein Zeugnis ihres Glaubens. Mit einer leckeren Suppe konnte man sich nach dem Gottesdienst stärken und die Gruppe Stella Maris führte im Anschluss ein Biblisches Spiel auf. Die Marienthaler Pater hatten am Nachmittag noch einmal zum Marienlob auf den Pilgerplatz eingeladen.

Bei kühlerem, aber trockenem Wetter kehrten dann alle Pilger, gestärkt durch die Erfahrung des Glaubens in der gemeinsamen Feier der Eucharistie, wieder nach Hause zurück.

(Wenn Sie im Bild auf das kleine Symbol rechts oben in der Ecke klicken kommen sie zur Bildergalerie)