Kategorien &
Plattformen

Die Glocken von St. Laurentius

Jede Glocke hat ihren eigenen Charakter durch Namen, Klang und Zier.
Die Glocken von St. Laurentius
Die Glocken von St. Laurentius
Kirchenglocken Presberg © Andrea Mayer
Marienglocke Presberg
© Andrea MayerMarienglocke Presberg
Marienglocke Presberg
© Andrea MayerMarienglocke Presberg
Inschrift der Marienglocke Presberg
© Andrea MayerInschrift der Marienglocke Presberg
Zier der Marienglocke Presberg
© Andrea MayerZier der Marienglocke Presberg

 

Daten:

  • Durchmesser 73 cm
  • Gewicht 250 kg
  • Ton cis"

 

 

Inschrift: „Meine Seele erhebt den Herrn!”

MAGNIFICAT ANIMA MEA DOMINUM!

            +           PRESBERG          +

               ANNO DOMINI  1952

Stempel: Glockengießerei F. Otto Hemelingen b. Bremen

Zier: Heilige Maria mit dem Jesuskind

Anhören

Marienglocke Presberg
Michaelisglocke Presberg
© Andrea MayerMichaelisglocke Presberg
Michaelisglocke Presberg
© Andrea MayerMichaelisglocke Presberg
Inschrift der Michaelisglocke Presberg
© Andrea MayerInschrift der Michaelisglocke Presberg
Zier der Michaelisglocke Presberg
© Andrea MayerZier der Michaelisglocke Presberg

 

Daten:

  • Durchmesser 61 cm
  • Gewicht 150 kg
  • Ton e"

 

 

Inschrift: „Herr, gib uns Frieden!“

+   DOMINE, DONA NOBIS PACEM!   +

                       PRESBERG

              ANNO DOMINI 1952

Stempel:  Glockengießerei F. Otto Hemelingen b. Bremen

Zier: Heiliger Michael besiegt den Drachen

Anhören

Michaelisglocke Presberg
Laurentiusglocke Presberg
© Andrea MayerLaurentiusglocke Presberg
Laurentiusglocke Presberg
© Andrea MayerLaurentiusglocke Presberg
Inschrift der Laurentiusglocke Presberg
© Andrea MayerInschrift der Laurentiusglocke Presberg
Zier der Laurentiusglocke Presberg
© Andrea MayerZier der Laurentiusglocke Presberg

 

Daten:

  • Durchmesser 54 cm
  • Gewicht 100 kg
  • Ton fis"

 

 

Inschrift: „Damit sie Leben haben und es reichlicher haben können!“

             UT VITAM HABEANT

+   ET ABUNDANTIUS HABEANT!   +

                      PRESBERG

             ANNO DOMINI 1952

Stempel: Glockengießerei F. Otto Hemelingen b. Bremen

Zier: Heiliger Laurentius mit dem Rost

Anhören

Laurentiusglocke Presberg
Kirchenglocken Presberg
© Andrea MayerKirchenglocken Presberg
Kirchenglocken Presberg
© Andrea MayerKirchenglocken Presberg
Stempel des Glockengießers
© Andrea MayerStempel des Glockengießers

 

Alle 3 Glocken stammen, nachdem die alten im Zweiten Weltkrieg abgeliefert werden mussten, aus dem Jahr 1952 und sind auf das "Te deum" abgestimmt, Töne "cis", "e" und "fis". Der Melodieanfang erschließt sich beim Hören nur, wenn das Läuten mit der untersten Glocke beginnt.

Anhören

Plenum Presberg
Uhrschlag Presberg
© Andrea MayerUhrschlag Presberg
Uhrschlag Presberg
© Andrea MayerUhrschlag Presberg

 

Der Uhrschlag wird mittels Hammerschlag auf Glocke 2 ausgeführt. Zur vollen Stunde ertönt der Stundenschlag, dessen Anzahl der Schläge die vollendete Stunde anzeigt, im 12-Stunden-System. Zur halben Stunde ertönt ein einzelner Schlag.

Anhören

Uhrschlag Presberg
Hier ist die Läuteordnung:

Läutevideos zu verschiedenen Anlässen: Kirchenglocken in Aktion

Noch einmal zum Nachhören: Corona-Läuten

Der Klang der Heimat auf Ihrem Smartphone: Presberger Kirchenglocken als Klingelton

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz