Kategorien &
Plattformen

Piratenschiff der Playmobil-Stiftung der Kita feierlich übergeben

Piratenschiff der Playmobil-Stiftung der Kita feierlich übergeben
Piratenschiff der Playmobil-Stiftung der Kita feierlich übergeben
© Angelika Fuchs

Die Stiftung "Kinderförderung" von Playmobil wurde im Jahr 1995 von Horst Brandstätter (1933-2015) ins Leben gerufen. Seit Gründung der Stiftung im Jahr 1995 konnten bundesweit bereits 34 Schiffe in See stechen. In Aulhausen steht nun Nummer 35.

Das Schiff ist 12,50m lang, 6m hoch und 2,5m breit. Dafür wurde im Außengelände der Kita eine Hangsicherung durch Felssteine vorgenommen und wie ein Amphitheater installiert. Es ist das erste Schiff der Stiftung mit einer Hängebrücke.

Weitere Infos finden Sie unter www. kinderstiftung-playmobil.de.

Neben Vertretern der Playmobilstiftung nahmen unter anderem der Kita-Koordinator, Dr. Clemens Kiefer und Bärbel Müller vom Ortsausschuss St. Petronilla Aulhausen an der Übergabe teil. Pfr. Marcus Fischer und Pastoralreferentin Kerstin Lembach segneten das Schiff. Als besonderen Gast konnte der Nachbar Gerd Brömser, bekannt als "Gude Gerd" begrüßt werden, der es sich nicht nehmen ließ, einen kleinen Vortrag und ein Lied beizusteuern.

Auch die Kita-Kinder hatten ein eigenes Lied für das Schiff einstudiert.  Organisiert, vorbereitet und begleitet wurde die gelungene Feier vom gesamten Kita-Team. 

Jetzt braucht das Schiff nur noch einen Namen... Die Kita-Kinder werden bestimmt noch einen schönen und passenden finden!

Sogar im regionalen Radiosender www.radio-rheinfm.de wurde über das Fest berichtet. Den Beitrag können Sie auch hier anhören.

 

In Aulhausen steht ein Playmobil-Schiff in der KiTa St. Petronilla

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz