Kategorien &
Plattformen

Arbeiten bei uns

Arbeiten bei uns
Arbeiten bei uns
© Pixabay

Wir bieten Arbeitsplätze

 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle?

Sie wollen ein Praktikum machen, um die Arbeit einer Kindertagesstätte kennenzulernen?

Sie suchen einen Praktikumsplatz innerhalb Ihrer Ausbildung?

Dann zögern Sie nicht! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

ErzieherInnen und andere pädagogische Fachkräfte

In unseren Kindertagesstätten suchen wir immer mal wieder pädagogische Fachkräfte. Prägend für die tägliche Arbeit sind die Herkunft und die kulturelle Vielfalt der uns anvertrauten Kinder. Wir nehmen die Lebenswirklichkeit und den Lebensalltag

der Familien mit in den Blick. Wir begleiten die Kinder und fördern sie mit sozialem und christlichem Engagement. Wir unterstützen mit unserem Angebot die Kommune, ein umfangreiches Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebot aufrecht zu erhalten.

Unsere Einrichtung ist vom christlichen Glauben geprägt und lebendiger Ort in der Gemeinde.

Werden Sie Teil unseres großartigen und motivierten Teams der Kindertagesstätte.

 

Bei uns arbeiten Sie nach dem diözesanen QM-System Q-ita für

Kinder, auf der Grundlage der DIN ISO 9001 und des KTK Gütesiegels.

Sie erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen

und Schulungen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD SuE.

 

Wir sind Ausbildungsstätte

Das Praktikum

Wir geben SchülerInnen in der pädagogischen Ausbildung Gelegenheit zu einem Praktikum in unserer Einrichtung. Es ist uns wichtig, Praktikanten offen zu empfangen und kompetent während des Praktikums zu begleiten. Egal ob es sich um ein Jahrespraktikum oder um ein kurzes Schülerpraktikum handelt, übernimmt eine Fachkraft die Praxis-Anleitung, führt regelmäßig Anleitungsgespräche und gibt Hilfestellungen.

In unserer Kindertagesstätte werden folgende Praktikumformen angeboten:

  • ErzieherIn im Anerkennungsjahr
  • Praxisintegrierte Ausbildung
  • SozialassistentIn im Anerkennungsjahr
  • Freiwilliges soziales Jahr
  • Mehrwöchige begleitende Praktika während der Ausbildung zum/zur SozialassistentIn, zum/zur ErzieherIn oder zum/zur HeilerziehungspflegerIn
  • Schnupperpraktika verschiedener Schulformen (unter Vorbehalt)

PraktikantInnen können in unserer Einrichtung eine Orientierungshilfe für ihre berufliche Zukunft erfahren, den Berufsalltag in einer Kindertagesstätte mit ihrem vielseitigen Angebot kennenlernen und intensiven Kontakt und das Miteinander von Menschen erleben. Besonders durch Praktikanten im Anerkennungsjahr, zur Sozialassistentin/zum Sozialassistenten oder zur Erzieherin/zum Erzieher kommt es zu einem regen Austausch zwischen Theorie und Praxis und es gibt neue Ideen und Impulse für die tägliche Arbeit. Ein klarer, strukturierter Leitfaden führt die Praktikantin/den Praktikanten und die AnleiterIn durch das Anerkennungsjahr. In den regelmäßig stattfindenden Anleitungsgesprächen wird die Arbeit mit den Kindern, den Eltern und dem Team reflektiert, es werden Probleme angesprochen und Lösungen gesucht, Beobachtungen ausgetauscht und Hilfestellungen für die schulischen Aufgaben angeboten. Fachkräfte der Einrichtung haben an der Qualifizierung „Anleiten will gelernt sein“ teilgenommen, und stehen den anderen KollegInnen als Ansprechpartnerin für Fragen, betreffend der Praxis- Anleitung, jederzeit zur Verfügung.

Hospitation und Aufnahme von Praktikanten

Wir möchten jeden Praktikanten, jede Praktikantin vorab persönlich kennenlernen, um wichtige Informationen zu klären und weiterzugeben. Hierzu bitten wir um ein persönliches Gespräch vor Ort.

Da ein „Zuviel“ an Praktikanten Unruhe in den Alltag bringt und die Kinder verunsichert, vergeben wir kurzzeitige Schülerpraktika nur vereinzelt.

 

 

  • Checkliste Praktikum Waldgruppe

  • Infos für Praktikanten

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz